Gesangverein 1888 Höringen e.V.

Bleiben Sie gesund... bis wir uns wiedersehen.

Nachdem eine erste spontane Übungsprobe mit fünf Personen am vergangenen Freitag erfolgreich verlaufen ist, war für den Gesangverein Höringen schnell klar, dass wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Singstunden wiederaufnehmen möchten. Nach einem ersten schüchternen Herantasten an das gemeinsame Singen stimmten alle Teilnehmenden überein: Die schrittweise Rückkehr zur Normalität ist es wert, einige mit den neuen Hygieneverordnungen verbundene Abstriche zu machen. Daneben gibt es jedoch auch Zugewinne: So sorgt beispielsweise die hervorragende Akustik in „s Denzers Hof“  für ein homogenes Klangbild.

Wir haben deshalb entschieden, ab Montag, 27. Juli 2020, wieder regelmäßig Chorproben anzubieten. Gemäß der aktuell gültigen Hygieneverordnung finden die Singstunden im Hof der Familie Denzer (Hauptstraße 14, 67724 Höringen) statt. Geprobt wird immer montags und mittwochs von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, mit jeweils einer Kleingruppe. Folgende Termine sind für die beiden Gruppen bisher festgelegt:

Montag, 27. Juli: Sopran

Mittwoch, 29. Juli: Alt und Männer

Mittwoch, 12. August: Sopran

Montag, 17. August: Alt und Männer

Mittwoch, 19. August: Sopran

Montag, 31. August: Alt und Männer

Bei unserem Neustart nach sehr langer Pause freuen wir uns über alte und neue Gesichter. Vielleicht hat sich Ihr Terminkalender während der Corona-Pandemie schlagartig geleert und sie suchen nach einer neuen Freizeitaktivität. Vielleicht möchten Sie einfach gerne mal unverbindlich das Singen im Chor ausprobieren. Dann sind Sie herzlich eingeladen, ganz ohne Vereinsmitgliedschaft in unsere Proben reinzuschnuppern.

Damit wir auch alle weiterhin gesund die Chorproben bestreiten können, appellieren wir an alle SängerInnen, sich strikt an einige Hygieneregeln zu halten. (Sollten diese verletzt werden, ist für den Verein mit Sanktionen zu rechnen.)

  • SängerInnen müssen beim Betreten des Hofs einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Dieser muss auch bei allen Wegen getragen werden und darf nur am Platz abgenommen werden (Diese Regelung gilt auch im Freien!)
  • SängerInnen müssen einen eigenen Stift mitbringen und mit diesem Namen und Anschrift in eine bereitgelegte Liste eintragen, damit ggf. Infektionsketten nachvollzogen werden können.
  • Alle Personen müssen sich bei Betreten des Hofs die Hände desinfizieren.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist während der gesamten Probe einzuhalten. Das bedeutet: Jeglicher Körperkontakt, wie Händeschütteln oder Umarmungen, ist untersagt.
  • Für die Probe gibt es eine verbindliche Sitzordnung mit einem Mindestabstand von 2 Metern zu den SitznachbarInnen und von 3 Metern zur Chorleiterin.

Alle zusammen können wir dazu beitragen, dass diese Regeln zur Routine werden, und somit die Proben sicher und entspannt gestalten!

Auch wenn die Hörmonists etwas Zeit brauchen, sich als Chor wiederzufinden, und wir alle noch lernen, mit der neuen Situation umzugehen, freuen wir uns darauf, wieder gemeinsam Musik zu machen!

Herzliche Grüße

Vorstandschaft und Chorleitung

Terminkalender

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Geplante Termine

Besucher

Heute 142

Gestern 257

Monat 6291

Insgesamt 158145

Autoren Login